About "EAT": Rezept für cucina.AMORE & fantasia by LISA LIBELLE "Torta morbida con arance sanguinelle e semi di papavero (gestürzter Blutorangenkuchen mit Mohn)

Draussen ist es kalt und ich empfinde es als etwas gruselig ;) ! Die Sonne zeigt sich kaum und die Nebeldecke will einfach unter uns bleiben. Ich habe ein grosses Bedürfnis nach Vitaminen, Licht und "gesunde" Süssigkeiten :). Aus diesem Grund habe ich uns heute einen Blutorangenkuchen gebacken. Das Rezept erinnert mich irgendwie an Kindheitstage und ist ganz einfach. Das Resultat macht meine Seele & meinen Gaumen überglücklich. Frau muss einfach nur wissen wie sie sich selbst helfen kann :). 

Meine "mamma"  hat früher für uns immer Köstliches gebacken. Und noch heute, wenn wir Sonntags traditionell italienisch ;) zusammen Mittagessen, gibt es von ihr immer wieder neue Kreationen auf der Tafel. Auch mein Papa hilft leidenschaftlich mit und liebt das Kochen. Meine Mama ist jedenfalls nicht nur eine zauberhafte Häklerin :), sondern von ihr habe ich auch einiges in der Küche gelernt. Wir verbringen oft viel Zeit zusammen in der Küche und toben uns so richtig aus! Neue, wie alte Familienrezepte kochen wir gerne entweder traditionell oder wir wandeln sie sogar in eine veggie- oder vegan-Variante um. Letzte Woche haben wir zusammen wieder einmal Gnocchi gemacht. Im Haus war überall ein bisschen Mehl anzutreffen ;) und die Hunde haben es dann genossen den Boden mit der Zunge abzustauben ;) ... Ne ne, das dürfen sie nicht!

Auch mit meinem Mann Andreas zusammen stehe ich oft und gerne am Herd. Wir sind einfach eine begeisterte Familie, die gerne kocht und leidenschaftlich isst! Ich bin ein Glückspilz und geniesse dies alles zutiefst. Kochen, stylen und dann das Abschluss-Bouquet: das Fotografieren. Unsere Familienrezepte entstehen alle unter dem Motto: 

 

cucina.AMORE & fantasia

b y   🖤   LISA  LIBELLE

 

Das Rezept ist wirklich einfach und ruck zuck schnell gemacht!

 

Torta morbida con arance sanguinelle & semi di papavero

(gestürzter Blutorangenkuchen mit Mohn)

 

Da ich kleine Kuchen bevorzuge habe ich mit den Zutaten 2 Kuchen gebacken (2 Kuchenformen / Durchmesser je ca. 15 cm)

 

Zutaten

100 g zimmerwarme Butter

3 glückliche Eier

120 g Mascarpone

125 g brauner Zucker

1 Prise Salz

1 Pck. Vanillezucker 

100 ml Milch

2 cl Orangenlikör

250 g Mehl (z.B. Dinkelmehl)

1 EL Backpulver

2-3 EL Mohn

1-2 Bio-Blutorangen, in dünnen Scheiben (ca. 0.5 mm) geschnitten

ca. 3 EL brauner Zucker pro Kuchenform

 

Ausserdem

Backpapier, rund zugeschnitten

Orangenlikör (optional) zum Beträufeln

 

so wird's gemacht

Butter mit den Rührbesen des Handrührgeräts rühren, bis sich Spitzen bilden. Eier, Mascarpone, Zucker, Salz und Vanillezucker zufügen und rühren, bis die Masse hell ist. Milch und Orangenlikör mischen und zufügen. Mehl und Backpulver mischen, sieben, löffelweise zufügen und gründlich verrühren. Mohn sorgfältig unter die Teigmasse heben. 

 

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Backpapier in den Formen legen und mit 2 EL Zucker bestreuen. Auf den Zucker die dünnen Orangenscheiben verteilen und diese mit 1 EL Zucker berieseln. Anschliessend den Teig in die Formen füllen und ca. 45-50 Minuten backen (wenn Du statt 2 Formen nur 1 grössere Kuchenform benutztest, dann lässt Du den Kuchen etwas länger backen, nämlich ca. 1 Std.). Die Stäbchenprobe zeigt, ob der Kuchen durchgebacken ist. Herausnehmen, ein paar Minuten abkühlen lassen, sorgfältig aus der Form nehmen und das Backpapier entfernen (Achtung: der karamellisierte Zucker zwischen den Orangenscheiben ist sehr heiss!).

 

Mein Tipp

Nach Belieben kann der Kuchen zusätzlich mit Orangenlikör beträufelt werden. Mit einem Holzspiess einige Löcher in den Kuchen stechen. In jedes Loch 2-3 TL Orangenlikör träufeln.

Dazu passt eine warme Tasse Tee, ein köstlicher Espresso :) oder für noch mehr Vitamine ein Karotten-Orangen Smoothie! Ein gesundes Smoothie-Rezept findest Du bei mir hier zusammen mit einem weiteren Rezept für eine köstliche und hübsche Blutorangentorte mit Löffelbiskuits

 

Viel Spass und vor allem tanke viele Vitamine auf!

Heute Nachmittag darf ich noch einiges am PC erledigen und nach diesem Post werde ich bestimmt ein weiteres Stück Kuchen mit einem Espresso geniessen. Später wenn dann alles erledigt ist kuschle ich mit unseren drei Hunde-Schatzis und mit einem Buch unter der warmen Decke. Oder ich wickle mich in meinem sanften Mohair Schal ein. Auch die hübschen Pulswärmer in der Farbe altrosa, welche mir wieder meine liebe Mama gehäkelt hat, sorgen an kühlen Tage wie heute für Geborgenheit. Ich gebe es zu, Winter kann auch sehr schön sein!!

Kannst Du den Geschmack von intensiv duftendem authentischen italienischen Espresso riechen ;) ? Mein Mann und ich lieben den Geruch von frisch gemahlenen Bohnen und eine feine "Crema" auf einem Espresso und wir zelebrieren den "dolce Gusto"  (purer Genuss) von Kaffee täglich bewusst, wie es ein Fest wäre! Über das Thema Espresso & Kaffeespezialitäten berichte ich leidenschaftlich ein anderes Mal ausführlicher, ok?!



Vielleicht hast Du bemerkt, dass ich für meine Bilder mit dem Licht etwas anders umgehe und die Fotos auf meinem Instagram account einen anderen, etwas "düsteren", rustikalen Stil haben?

Ich erlebe und empfinde in meinen kreativen Adern wieder spannende Momente ... :) und lasse mich vom Fluss des Lebens & meiner Kreativität einfach leiten.

 

LICHT ... 

Was ist Licht? Licht ist Leben. Und welche Farbe hat das Licht? 

Vor ein paar Jahre hätte ich überzeugt geantwortet, dass Licht einfach Helligkeit bedeutet ... dass Licht & Weiss sozusagen engste Verwandte sind. 

 

Heute sehe und empfinde ich es anders. Licht ist und bleibt jedenfalls etwas magisches und es  lässt das Leben, die Formen und mehr in den verschiedensten Facetten erstrahlen. Dies begeistert mich zutiefst, und noch mehr als früher!

 

Meine Kreativität erlebt eine besondere Phase zwischen Licht & Dunkelheit ... im Moment bin ich von der mystischen Art des Lichts, von der Dunkelheit und von den unbunten Farben, wie schwarz und grau, fasziniert.

 

Ich habe mein Wissen aufgefrischt und unter anderem gelesen, dass Schwarz jeden Lichtstrahl verschluckt und eine "Unfarbe"  ist ... dass Schwarz als "Farbqualität"  bezeichnet wird, die aus physikalischer Sicht die Abwesenheit von Licht beschreibt ... 

 

Bezaubernd!

Ich schicke Dir trotz (hoffentlich kurzem und intensivem) Wintereinbruch eine grosse Portion Frühling. Diesmal nicht nur in den sanften Pastellfarben (wie ich es früher gemacht hätte), nicht mehr in Weiss und zurzeit auch nicht in Orange ;), sondern in den mystischen und meinen absoluten Lieblingsfarben 🖤 schwarz, lila, altrosa & mit einem Touch in Fuchsia ...

 

Kreativität ist die Eigenschaft eines Menschen schöpferisch zu sein ... mit meiner Kreativität erschaffe ich mir in allen Lebensphasen meine persönliche Welt und alles das um mich herum, welches mich zutiefst erfüllt ! 

Ich freue mich, dass Du mir hier oder auch auf Instagram folgst. Schön, dass es Dich gibt :).

BE HAPPY! und herzliche Grüsse.

 

make life lovely

Deine AnnaLISA alias LISA LIBELLE 

 

EAT.feel & SMILE - ESSEN.FÜHLEN.LÄCHELN - das alles macht glücklich!

Hinweise zur Kommentarabonnements und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0