About "EAT.feel & SMILE": Picknick unter der Apfelblüte mit Köstlichkeiten - Rezept Pikantes Paprika-Shortbread

* Werbung nur wegen Verlinkung/-ad.

Endlich Frühling! Sonnenschein, angenehme Temperaturen und die Natur, welche überall blüht

 

Ende Februar hatte ich Dir hier vorangekündigt, dass ich ein paar lovely Picknick-Bilder heraussuchen werde: 

 

"... Und wenn wir schon beim Thema Picknick sind: wenn ein Buch zusammengestellt wird gibt es immer wieder Bildmaterial und etliche Rezepte, welche leider nicht berücksichtigt werden können ... denn ein Buch hat begrenzte Seiten zur Verfügung. Für mein "lovely Picnic"  ist damals neben den Johannisbeer-Pies und die "Sausage Rolls"  noch ein weiteres Rezept entstanden, welches leider nicht veröffentlicht wurde. Ich suche die Bilder und das Rezept in meinem Archiv heraus und überlege mir ob es eventuell hier beim nächsten Post passt, ok! Das Thema Frühlings-Picknick wird garantiert passen, denn bald ist es März  🖤 und ich liebe Picknicks, ihr etwa auch?"

 

Nun hat es etwas länger gedauert, der März ist schon lange vorbei ;) und in der Zwischenzeit ist es bereits Mai ... Ich nehme mir immer wieder vor (öfters) zu bloggen, jedoch hat uns der Alltag im Griff :) und Langweile kenne ich nach wie vor nicht! 

Mein Mann und ich lieben u.a. die Britische Lebensart und die damit verbundenen Traditionen. Natürlich gehört dazu auch das Picknick :) ! Einen gemütlichen Ausflug mit unserem Vintage-Auto "Mr. Muffin" und eine köstliche Mahlzeit unter freiem Himmel empfinden wir als puren "Glücklichmacher"!

Je nach Anlass, ob Geburtstagsfeier-Picknick oder Namenstag (das Leben ist "lovely" und es gibt immer einen Grund zu feiern!!) packen wir den Vintage-Picknick-Koffer mit Leckerem ein! Ein paar unserer Lieblinge habe ich in meinem "lovely" Backbuch vorgestellt. Ein weiteres köstliches Rezept veröffentliche ich Dir mit Freude heute in diesem Blogpost. 


Rezept Pikantes Paprika-Shortbread

mit feurigen Chiliflocken

Das schottische Mürbegebäck mal anders. Statt süss, pikant mit frischem Rosmarin. Köstliche Leckerbissen, die sich für das Picknick wunderbar eignen und gut transportieren lassen. Aber auch lauwarm als Aperitif kommen die Häppchen bei Gästen immer gut an :) !

 

Für ca. 40 Stück (je nach Größe, ich habe eine Ausstechform von 4 x 4 cm verwendet)

 

Für den Mürbeteig:

25 g Pistazien, grob gehackt

25 g frisch geriebener Parmesan

2 frische Zweige Rosmarin, sehr fein gehackt

etwas frisch gemahlener Pfeffer

1 TL mildes Paprikapulver

1 TL Chiliflocken (nur wer’s feurig mag)

1 Msp. mildes Currypulver

100 g sehr kalte Butter, in Stücken

130 g Mehl

 

Ausserdem:

etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Backpapier für das Blech

Rosmarinzweige zum Garnieren

 

In einer Schüssel Pistazien, Parmesan, Rosmarin, Pfeffer, Paprikapulver,  Chiliflocken und Currypulver sehr gut vermischen. Die Butter und das Mehl zufügen und zu einem gleichmäßigen krümeligen Teig verreiben (alternativ: mit der Küchenmaschine geht es ganz schnell). Die Krümel rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten.

 

Den fertigen Mürbeteig ca. 5 Millimeter dick ausrollen und mit einer Ausstechform nach Belieben ausstechen (Sie können die Shortbread auch mit einem Messer schneiden) und auf einer großen, mit Backpapier belegten Platte 30 Minuten kühl stellen.

 

Ofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Die sehr kalten Shortbread aus dem Kühlschrank nehmen, auf ein Blech legen und während ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und fürs Picknick einpacken oder als Alternative lauwarm servieren.

 


Weitere Rezepte für ein Picknick oder für eine Britische Vintage-Teaparty :) findest Du auch in meinem Backbuch auf die Seiten

142 bis 155. 

 

- Sausage Rolls

- Johannisbeeren-Rhabarber-Pies

- Teabread

- Scones mit clotted cream

- Sandwiches

- Lemon-Curd-Cookies

- Caramel-Cupcakes

... und vieles mehr!

 

Oder Du suchst weitere Rezepte von mir  hier und Inspirationen hier.

Einen Ausflug mit der Familie ist für uns immer eine tolle Idee! Zusammen mit meinen Eltern verbringen wir oft und gerne Zeit und es sind gerade in solchen entspannenden Momenten, in denen neue aufregende (Koch) Ideen oder neue Projekt-Ideen entstehen. Ich bin stolz auf unser Tochter-Mutter-Ehemann Team ;) und mein Papa Totò ... er hilft auch immer wo er kann! 

Ich freue mich, dass Du mir hier oder auch auf  Instagram @lisalibelle folgst. Seit ein paar Wochen veröffentliche ich neu auf Instagram unter @dolcevitabylisalibelle weitere Bilder mit dem Fokus auf Femininität, Beauty & more. Einfach aus Freude! Es sind Fotos mit mir :), die während dem Reisen, Zuhause oder im Atelier entstehen oder spannende Kooperationen, die ich immer wieder mit Fotografen erleben darf. Ich bin gerne neugierig aufs Neue, und Du? 

 

Schön, dass es Dich gibt :).

CIAO e un bacio a tutti!
AnnaLISA - LISA LIBELLE

 

 

 

cucina.AMORE & fantasia

b y   🖤   LISA  LIBELLE

DOLCE Vita zum Nachkochen!

 

EAT.feel & SMILE - ESSEN.FÜHLEN.LÄCHELN - das alles macht glücklich!

life is lovely !

 

Hinweise zur Kommentarabonnements und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0