· 

Inspiration für den Spätsommer: Maxi-Kleid trifft auf dünnes Jäckchen! Eleganz-Mix mit einem lässigen sportlichen Touch & Buchtipp: Der perfekte Kleiderschrank

Auch wenn wir es nicht glauben wollen, weil es draußen noch so heiss ist, wird sich der Spätsommer mit etwas kühleren Temperaturen bestimmt (bald) melden. Und wenn es dann Abends kühler wird, brauchen wir Frauen zum dünnen Kleid oder zum leichten Jumpsuit sehr schnell ein Jäckchen oder einen Schal, geht es Dir auch so?

 

Oft kommt aber die Frage: was kombiniere ich dazu und habe ich im Kleiderschrank überhaupt etwas passendes zum Outfit ohne den schönen Look total unmodisch zu gestalten? Manchmal ist es gar nicht so einfach, ABER ...

 

Ich liebe Kleider und den eleganten Stil ziehe ich grundsätzlich und unbewusst vor :). Seit ein paar trendigen Modesaisons ist es aber zum Glück mit der Kombination der verschiedenen Stile viel einfacher geworden! Ich persönlich finde es echt TOLL!!  Denn sehr Elegantes wird mit bequemen modischen Turnschuhen gemixt, Feines mit rustikalerem Textil kombiniert, die Jeans mit der super-edlen Seidenbluse zusammen gewürfelt ... es ist (fast) alles möglich und vor allem: es sieht mega lässig & modisch aus! Vorteil: Da der Schrank von uns Frauen meistens über das ganze Jahr (fast pausenlos) durchgefüttert wird, ist es manchmal fast unmöglich zu jedem Kleid und Co. auch passende Jäckchen, Blazers oder Schals in allen Varianten und Farben auf Vorrat zu haben, da würde der Schrank (noch mehr) platzen! Und jetzt kommt die Auflösung des grossen ABER:

 

... der Modetrend sieht in der kommenden Saison unter anderem wieder vor, dass wir Stile kreativ modisch untereinander mixen dürfen!  D.h. dass wir wieder viele Möglichkeiten haben werden und mit etwas Fingerspitzengefühl mit vielen Kleidungsstücken, welche wir  in der Garderobe hängen haben, kreativ zusammen würfeln können! Und dies gibt dem Schrank auch Platz für Neues ;). Warum? Weil wir z.B. das vorhandene sportliche Jäckchen zum Abendkleid kombinieren können oder die eleganten Pumps (die Du vielleicht zum letzten edlen Abendkleid gekauft hattest) jetzt zur Jeans tragen kannst usw. und somit nicht für jeden Outfit alles total neu dazu einkaufen musst! Dies gibt eben Platz für Neues ;).

 

Um es Dir zu zeigen habe ich aus meinem Schrank ein Abendkleid herausgesucht (ich hatte das weisse lange Kleid gekauft um in Cuba am Strand romantisch & zugleich mit Eleganz unser Eheversprechen zu wiederholen ... aber ein paar Wochen vor der Reise verliebte ich mich dann in ein anderes, noch romantischeres Kleid aus Satin, welches für das Eheversprechen pittoresk noch besser passte ... wir modische Frauen, so sind wir machmal ;) eben ...). Nun habe ich das elegante lange weisse Kleid im Handumdrehen in ein trendiges Maxi-Kleid-Look umgewandelt. Ich habe dazu eine sportliche filigrane Jacke aus Satin mit farbigen Mandala-Verzierungen (Satin unterstreicht die elegante Optik des Looks) kombiniert. Mir gefällt das Kleid jetzt mit dem Jäckchen zusammen arrangiert mega gut und ich muss somit auch nicht auf die nächste elegante formelle Party warten um dieses edle Kleid tragen zu dürfen ... 


Zum Kleid trage ich übrigens, statt elegante Pumps, flache Sandalen mit Silbersteinchen, dies macht den Look lässiger & weniger elegant. Dazu habe ich aber ein elegantes Mini-Täschchen in der Farbe Silber kombiniert, welches die Verzierung oberhalb der Taille am weissen Kleid unterzeichnet. Ein Mix aus Eleganz, welcher stilvoll und zugleich fast sportlich ;) auch für die Wochenendparty passt! Pure Wandelbarkeit des Looks!

Das dünne geschmeidige Satin-Jäckchen ist übrigens auch ein wertvolles Stück, welches ich immer wieder gerne trage und mit verschiedenen Styles kombiniere. Die Jacke kann ich nämlich  in 2 verschiedenen Varianten tragen; eine sogenannte Doubleface-Jacke.

 

1 ) entweder mit den wunderschönen Mandala-Verzierungen (siehe die Bilder mit dem Maxi-Kleid), welche auf die Basicfarbe, ein schönes helles Goldbraun, gedruckt sind

 

2) oder in einem noch sportlicheren & lässigen Touch, nämlich im Stripes-Look (Bild links). Die Streifen sind in der Farbe Creme und Dunkelblau gehalten. Auch hier sind es Farben, welche sich gut kombinieren lassen, z.B. mit Jeans sieht das Jäckchen toll aus!

 

Zusammengefasst - Tipps zum Nachstylen: Ich kann mit diesem Outfit-Beispiel, welches aus 2 Kleidungsstücken und ein paar flachen Sandalen besteht, daraus im Nu mindestens 3 Looks zaubern. Das Kleid mit oder ohne Jäckchen tragen, also sportlich oder elegant und wenn mit Jäckchen in 2 verschiedenen Looks, aufgrund des Doubleface-Jäckchen. Ich kann natürlich auch mit den Schuhen, mit den Accessoires und mit dem Look des Make-ups und / oder des Hairstyles "spielen", den Style unterstreichen, puristischer gestalten oder aufmotzen ... (mehr darüber, vielleicht gerne einmal in einem anderen Post). Jedenfalls sehr spannend, nicht wahr!! 

Ich nenne diesen Modetrend schlicht klug, der auch Spass macht!  Übrigens ich liebe Satin Stoff und nicht nur als streichelzarte Bettwäsche ;), sondern auch in der Mode. Der glänzende Stoff erinnert ein bisschen an Seide. Am liebsten mag ich es wenn dieser geschmeidige Stoff als Kontrast mit grobem Stoff, wie Wolle & Co. kombiniert wird. Oh wie ich mich bereits auf die modische Winterzeit 2018 freue :). Und auch Samtstoff fand ich immer zauberhaft edel und so wie die Mode-Prognosen aussehen, können wir uns für die kommende Wintersaison auf etliche samtige Kleidungsstücke & Accessoires freuen. Auch eines meiner "Lieblingsaccessoires", nämlich Taschen aus Samtstoff werden voll im Trend sein und werden den Look Winter 2018 prägen ...

 

Und dies alles passt auch perfekt mit dem neuen Look in unserem Wohnzimmer und im TV-Zimmer ;).  Vorhänge & Co. aus Samtstoff zieren nämlich neu unsere moderne Vintage-Räume - ein weicher Velvet Traum! Die letzten Pressetage in Paris (hier kannst Du ein paar Impressionen sehen & lesen > Post enthält *Werbung) haben mich sehr inspiriert :), denn die neue Winterkollektion ist mit vielen schönen Möbeln, wie edle Hocker & Sofas aus weichem Samtstoff bestückt. Ein Traum aus Samt & Leichtigkeit!  

Mehr über diesen Einrichtungsstil erzähle ich Dir sicher bald einmal hier auf meinem Blog!


Und zum Schluss habe ich Dir noch ein Tipp, nämlich ein amüsantes Buch :). Das Buch ist vielleicht "modisch" nicht mehr auf dem neusten Stand, ich weiss gar nicht ob es eventuell sogar eine neuere Ausgabe gibt. Anyway, die Basics aber bleiben immer die gleichen und ich finde persönlich das Buch wirklich toll. Ich habe es mir ganz genau im November 2013 in einem Lifestyle-Geschäft in Zürich gekauft, als ich nach einer live-Radiosendung bei SRF eine schöne Lady-Shoppingtour gemacht habe. Ich weiss dies so genau, weil ich mir in neuen Büchern immer aufschreibe wann und wo ich sie gekauft habe. An dieser Stelle muss ich Dir ja nicht sagen, dass ich Bücher (trotz unserer sehr digitalisierten Welt) liebe, oder? Für mich bleiben Bücher nach wie vor ein wertvolles Gut!

 

Vor ein paar Jahren, als meine ersten 2 Wohnbücher veröffentlicht wurden, war ich ein paar Mal im Radiostudio SRF in Zürich zu Gast. Die Besuche in Zürich (natürlich auch mit Shoppingtour in der Stadt :)) waren immer ein sehr spannendes Erlebnis, denn die Sendungen, in welchen ich eingeladen wurde, waren immer live!

 

Aber nun zurück zum Buch, ich habe ja noch gar nicht geschrieben wie das Buch eigentlich heisst!!

 

DER PERFEKTE KLEIDER SCHRANK - Die 100 Style-Klassiker, die jede Frau braucht

Nina Garcia, Illustrationen von Ruben Toledo - Verlag mosaik


Bei uns Zuhause liegt das Buch immer irgendwo herum, vor allem aber in der Ankleide auf meiner Kommode hat es sein festes (dekoratives) Plätzchen. Ich finde die Aufmachung des kleines Buches sehr schön, die Illustrationen sind witzig und der Einband mit den illustrierten, ineinander gezeichneten Pumps, Flakon, Flamingos und exotischen Pflanzen in Schwarz, sehen eigentlich sehr neuzeitlich und Klasse aus! 

Hoffentlich konnte ich Dich in Sachen Modetrends & mit dem Buchtipp etwas inspirieren und Dir neue Ideen vermitteln? 

 

Vielleicht hast Du beim Stöbern auf meiner Website auch entdeckt, dass sie in der Zwischenzeit einen neuen, etwas ausgefallenen Look erhalten hat ;) ? Es gibt auch neue Themen, über welche ich in Zukunft auf meinem LISA LIBELLE Blog berichten werde. Unter HOME findest Du die gesamte Übersicht .

 

"My Fashion & Beauty" , also mein heutiger Blogpost, ist z.B. eine neue Kategorie, die neben meiner Food Passion dazu gekommen ist. In den zukünftigen Blogspots werde ich Dir mit grosser Freude weitere Neuigkeiten posten. Auch über meine neuen Kooperationen, die mich in den nächsten Monaten begleiten werden, kannst Du dich darauf freuen!  Meine Begeisterung ist (wie immer) riesig! Und hoffentlich kann ich Dich hier auf meinem LISA LIBELLE Blog noch mehr als bis anhin inspirieren!

Auf bald mit weiteren Berichten über: Fashion ¡¡ Food ¡¡ Lifestyle ¡¡ Beauty and more, die hoffentlich Spass machen und Dich inspirieren! Ich freue mich, dass Du mir hier oder auch auf meinen Instagram Kanälen folgst: 

 

@lisalibelle und @dolcevitabylisalibelle 

 

Und meine liebe Teammitglieder:

@mr.ll_lovely (mein Mann Andreas) und @carmelinabylisalibelle (meine liebe Mama)

Da es aber heute immer noch sommerlich heiss ist, verzichte ich im Moment freiwillig auf ein Jäckchen ;) ... und gehe lieber im Boho-Gipsy-Look weiter Schaukeln! Wie ich Dir oben bereits erwähnt habe: ich liebe verschiedene Styles und der verspielte Boho-Gipsy-Look, welchen ich persönlich auch mit Freigeist-Gefühlen verbinde, gehört seit letztem Jahr innig dazu. Und nicht nur in der Mode, auch Zuhause & im Garten sind im Sommer ein paar Gipsy-Elemente zu sehen. Passt zum Schaukel-Style  ;) wunderbar! Und Schaukeln befreit anscheinend die Sinne! 

 

PS: Lust auf eine passende Kooperation mir mir? Hier findest Du meine Kontaktdaten. 

 Schön, dass es Dich gibt :).

CIAO e un bacio a tutti!
AnnaLISA - LISA LIBELLE
cucina.AMORE & fantasia

b y   🖤   LISA  LIBELLE

DOLCE Vita zum Nachkochen!

 

EAT.feel & SMILE - ESSEN.FÜHLEN.LÄCHELN - das alles macht glücklich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0